Auch 2019 wird während der Laufzeit der Ausstellung ein reichhaltiges Begleitprogramm unter dem Titel „Kulturpavillon“ angeboten, für das verschiedene Kooperationspartner gewonnen werden konnten. Das monatliche Begleitprogramm wird im Internet unter www.glaskunstpreis-rheinbach.de veröffentlicht.
Noch sind Termine frei, Interessenten – ob Verein, Schule oder „Kulturdienstleister“, die zum Beispiel ein Konzert, eine Lesung, einen Workshop etc. anbieten möchten – sind herzlich eingeladen, sich mit dem Glasmuseum in Verbindung zu setzen, damit der Glaspavillon zum „Kulturpavillon 2019“ wird.

Tel. 02226 917 504

glasmuseum@stadt-rheinbach.de